Filter
2015 St. Laurent Réserve // Kachelberg
Schattenmorelle, der Duft nach herbstlichen Wäldern, getrocknete Kräuter, Kaffeebohne. Ein facettenreicher Rotwein mit Leichtigkeit und trotzdem mit dem absoluten Kuschelfaktor.  Vielleicht weil er sich einfach so samtig weich anfühlt. Maischegärung über zehn Tage in Behältern aus Edelstahl. Es folgt eine Reifephase von 20 Monaten in gebrauchten französischen und amerikanischen Eichenholzfässern à 225l. Anschließend zwei Jahre Flaschenreife.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

2017 Dornfelder trocken
Das kann man aus Dornfelder machen? Ja! Man nehme alte Rebstöcke und den Respekt, die man auch anderen Rebsorten entgegenbringt. Maischegärung über 12 Tage, 15 Monate Reife in gebrauchten französischen und amerikanischen Barriquefässern. Resultat: intensive, reife Waldbeerenaromatik, ein Hauch Schoko-Mocca und ganz viel Kräutrigkeit. Samtige Gerbstoffstruktur, recht vollmundig, schöner relativ langer Nachhall.

Inhalt: 0.75 Liter (8,00 €* / 1 Liter)

6,00 €*

2018 "essential" Réserve // Klosterberg
Dichte, kraftvolle Cuvée aus Merlot & Cabernet Sauvignon des Ausnahmejahrgangs 2018 mit großem Lagerpotential. Nach der 14-tägigen Maischegärung schließen sich 15 Monate Barriquelager in neuen und gebrauchten französischen und amerikanischen Barriquefässern an. In der Nase finden sich Zwetschge, Cassis und Schattenmorelle mit Vanille, Zedernholz und rauchigen Noten. Am Gaumen zunächst eher saftig und geschmeidig, dann kommt mehr und mehr die griffige Tanninstruktur und die dichte Struktur durch. Dieser Rotwein steht am Anfang der Trinkreife - das Dekantieren können wir daher derzeit empfohlen.Diese Rotweincuvée erzählt von einer der größten Liebesgeschichten überhaupt – nämlich jener zwischen den großen Rebsorten Merlot und Cabernet Sauvignon. Eigentlich zuhause im Bordeaux, fühlen sich die Rebstöcke schon seit 2002 auf dem rheinhessischen Kalksteinboden in unserer wärmsten und sonnenreichsten Lage des Klosterbergs sehr wohl.

Inhalt: 0.75 Liter (18,67 €* / 1 Liter)

14,00 €*

2018 Cabernet Sauvignon // Kachelberg
Cassis, Pfeffer, Granatapfel! Ein Cabernet Sauvignon aus dem sonnigen, trockenen und heißen Jahrgang 2018. Der reduzierte Ertrag von 40 hl und die ganz kleinen, dunklen Beeren führen nach der 14-tägigen Maischegärung und 18 Monate Lagerung in französischen und amerikanischen Barriquefässern zu einem intensiven Rotweinerlebnis mit reifen Tanninen, etwas Frucht, viel Würze und guter Struktur. Steht noch am Anfang der Trinkreife, gutes Lagerpotential gegeben.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

2018 Dornfelder halbtrocken
Tiefes Violettrot, samtige Art, fruchtbetont und nicht ganz so trocken.In der Nase kommt der feinherbe Rotwein mit Aromen von reifen Kirschen und dunklen Waldbeeren mit Kakaobohne und Schokolade daher. Dieser Dornfelder ist ein vollmundiger, samtiger Wein – ein richtig gemütlicher Kerl, der mit seiner leichten, nicht dominanten Restsüße animierend wirkt.

Inhalt: 0.75 Liter (8,00 €* / 1 Liter)

6,00 €*

2018 Regent
Dichter, ausdrucksstarker Rotwein mit feiner Tanninstruktur, der wahrlich südländisches Flair ins Glas bringt. 18 Monate in Barriquefässern gereift.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

2018 Spätburgunder "976"
Unsere Selektion der drei besten Spätburgunder-Fässer des Ausnahmejahrgangs 2018 ergab genau 976 Flaschen, die allesamt nummeriert sind. Echte Einzelstücke mit sehr gutem Lagerpotential. Unsere Spätburgunder Weinberge sind allesamt von kargem Kalksteinboden geprägt. Dieser "976" ist die Auswahl des besten Tonneaux (500 l, österreichische Eiche, Erstbelegung) und des besten Barriquefasses (228 l, französische Eiche, Erstbelegung) aus dem Jahrgang 2018. In der Aromatik dicht mit dunkler Beerenfrucht und rauchig-schokoladigen Anklängen, mit straffer Säure und Druck am Gaumen, langer Nachhall. Nach der Maischegärung 15 Monate Lager in Tonneaux und Barrique, anschließend unfiltriert abgefüllt. 

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €*

2018 Spätburgunder Réserve // Klosterberg
Kraftvoll und ausdrucksstark,  seidig am Gaumen, dunkelrote Frucht und kräutrig-rauchige Aromatik, 15 Monate in französischen Barriquefässern gereift. Die kargen Kalksteinböden der Lage Bermersheimer Klosterberg prägen den Charakter unseres Spätburgunder Réserve. In der Nase wechseln sich Aromen von dunkelroter Kirsche mit Thymian,  rauchigen Noten und etwas Graphit ab. Am Gaumen vollmundig und seidig und gutem Körper.  Nach der Maischegärung wurde der Wein zur Reifung für 15 Monate in französischen Barriquefässern gelagert und unfiltriert gefüllt.

Inhalt: 0.75 Liter (14,67 €* / 1 Liter)

11,00 €*

2019 "essential" // Klosterberg
Eine der größten Liebesgeschichten überhaupt: Merlot & Cabernet Sauvignon.Tiefes Rubinrot; Aromen von Zwetschge, Cassis und Schattenmorelle mit Vanille, Zedernholz und leicht rauchigen Noten. Reife Tanninstruktur, saftig mit leichter Salzigkeit und vollem Körper - macht mit jedem Schluck Lust auf mehr! 15 Monate in französischen und amerikanischen Barriquefässern gereift.

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*

2019 "terra alba"
Der Rotwein für alle Fälle! Intensive Farbe. Brombeer-, Zwetschgen- und Sauerkirschnoten, ein Hauch Kakao und eine pfeffrige Würzigkeit im Bouquet. Am Gaumen sind die Tannine und Gerbstoffe anschmiegsam - in Kombination mit der Fruchtigkeit verleihen sie der Cuvée eine ruhige und kuschlige Art. Ein unkomplizierter, milder Rotwein mit Trinkfluss für jeden Abend.PS: terra alba ist eine Hommage an unsere "weißen", also von Kalkstein geprägten Böden.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

2019 Portugieser lieblich
Brombeer, Kirsch und Marzipan mit einer Prise winterlicher Gewürze - das ist der vollmundige Rotwein für diejenigen, die es gerne etwas lieblicher haben. Die bereits fast 40 Jahre alten Weinreben stehen auf den kalkhaltigen Böden des Klosterbergs. Nach der 10-tägigen Maischegärung lagerte der Rotwein für etwa 8 Monate in gebrauchten Barriquefässern.Portugieser ist eine traditionsreiche, aber nur noch selten angebaute Rebsorte in Rheinhessen. Wir pflegen die Tradition des Anbaus, da wir die milde Säure der Portugieser Rotweine sehr schätzen.

Inhalt: 0.75 Liter (8,00 €* / 1 Liter)

6,00 €*

2019 Spätburgunder
Der Einstieg in die Riege unserer Spätburgunder: die Frucht im Vordergrund, Cremigkeit am Gaumen, dezente Tanninstruktur. Hier treffen Kirsch- und Himbeeraromen mit Vanille und dem Duft nach einem Pinienwald aufeinander. Am Gaumen seidig, mit reifer Aromatik und angenehm milder Säure. Nach der Maischegärung und dem Pressen konnte der Wein sich für 12 Monate in gebrauchten französischen Barriques entwickeln.

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*

2020 Portugieser "Solitär"
Eine fast vergessene Rebsorte. Von alten Reben auf Kalkstein mit reduziertem Ertrag. Ganz mild in Säure und Gerbstoffen. Dafür viel Waldbeeren und getrocknete Kräuter. Nach der 10-tägigen Maischegärung reifte der Portugieser 6 Monate in gebrauchten Barriquefässern. 

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)

7,50 €*